Parmesan und Schinken passen perfekt zusammen und eignen sich bestens für deftige Muffins. Dazu nehmen wir unser Grundrezept für herzhafte Muffins und geben noch geriebenen Parmesan und klein geschnittenen Schinken in den Teig.



Rezept Schinken-Parmesan-Muffins

  • ergibt 12 Stück
  • Zubereitungszeit 40 Minuten

Rezept Schinken-Parmesan-Muffins – Zutaten

  • 250g Mehl
  • 1 Pck Backpulver
  • 1/2 TL Natron
  • 2 frische Eier
  • 1 1/2 TL Salz
  • 100ml neutrales Öl
  • 250 ml Buttermilch
  • evtl. Fett fürs Blech
  • 20g Parmesan
  • 100g gekochter Schinken
  • Pfeffer


Rezept Schinken-Parmesan-Muffins – Zubereitung

  • Parmesan reiben und den Schinken klein schneiden.
  • Anschließend den Teig zubereiten wie im Grundrezept.
  • Schinken und Parmesan unterrühren und mit Pfeffer würzen.
  • Die Masse auf die Muffinmulden des gefetteten oder mit Papierförmchen belegten Muffin-Backbleches verteilen und auf der mittleren Schiene bei 175° backen.
  • Noch warm servieren.

Schinken Parmesan Muffins

Muffins mit Schinken und Parmesan

'

Weitere Artikel:

Nichts gefunden?